Review: Silisponge & Glam Nude BB Cream

IMG_0717

Im April durften der Silisponge und die Glam Nude BB Cream neu bei mir einziehen. Ich habe die Produkte nun ausgibig getestet und möchte euch eine Review dazu geben.

Der Silisponge

Vorteile:

+ Der Preis ist mit 6,95€ im Vergleich zum Beautyblender günstiger

+ Es wird wirklich kein Produkt verschwendet, da er nichts aufsaugt

Nachteile:

— stark deckende Foundation legt sich bei mir sehr sichtbar auf die Haut und wird nicht so gut eingearbeitet

— In Bereichen wie Haaransatz oder zwischen den Augenbrauen kann ich die Foundation mit dem Silisponge nicht so gut verteilen und muss mit dem Beautyblender oder den Fingern nachhelfen, damit keine Flecken oder Streifen bleiben

— Für Concealer nicht geeignet, da er diesen nicht in die Haut einarbeitet und er sich unschön absetzt

Meine Erfahrung: In Verbindung mit der BB Cream funktioniert der Silisponge bei mir gut. Er verschwendet kein Produkt und schafft es, die BB Cream schön zu verteilen. Anders ist das bei einer stark deckenden Foundation, hier legt sich das Produkt zu sehr auf meine Haut und wird nicht gut eingearbeitet.

Fazit: Für den Aufrag einer BB Cream zu empfehlen, für stark deckende Foundation würde ich lieber auf den Beautyblender oder Pinsel zurückgreifen. Meiner Meinung nach ist der für den Auftrag für Concealer überhaupt nicht geeignet.

IMG_07212

Die  Loreal Glam Nude BB Cream

Ich war auf der Suche nach einem Produkt mit leichter Deckkraft für den Alltag. Im DM hat mich dann die Verpackung sofort angesprochen. ( Ja ich bin ein kleines Verpackungsopfer :D)

Die BB Cream Verspricht: “ Eine natürlich makellos wirkende Haut, wie ungeschminkt“ Perfektionierter Teint, Perfekteres Ebenmässiges Hautbild, Frische Ausstrahlung, „Nahtlose“ Deckkraft und bis zu 24h Feuchtigkeit + Hauttonanpassende Technologie

IMG_07232

Vorteile:

+ Leichte Farbabgabe, die sich gut meinem Hautton anpasst

+ Meine Haut wird leicht mattiert und sieht gleichmäßiger aus

+ Nicht austrocknend und pflegend

+ ich habe das Gefühl, dass meine Poren noch „atmen“ können und nicht verstopft werden

+ ich fühle mich wohler als ganz ohne Foundation

Nachteile:

— Keine Makellose Deckkraft ( Pickel und Augenringe decke ich mit Concealer ab)

— evtl. der Preis (9,95€ für 30ml)

Fazit: Ich bin wirklich sehr zufrieden mit der BB Cream, da sie alles erfüllt was ich von einer BB Cream erwarte. Absolute Kaufempfehlung wenn ihr auch etwas leichtes für den Alltag sucht.

IMG_07472

img_1398-1

Advertisements

Ein Gedanke zu “Review: Silisponge & Glam Nude BB Cream

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s